Wie schnell wächst Bitcoin wirklich?

Gesamtzahl der Bitcoin-Brieftaschen von der Konzeption bis jetzt. Quelle: Öffentliche Blockkettendaten
Es ist weit mehr als 11 Jahre her, dass Bitcoin – ein völlig neues Finanzkonzept – in die Öffentlichkeit gelangt ist. Es steht außer Frage, dass es seitdem erheblich gewachsen ist, aber wächst es so schnell, wie diejenigen von uns, die “in der Branche” tätig sind, glauben mögen?
Kürzlich erreichte Bitcoin einen weiteren Meilenstein. Diesmal nicht im Preis, sondern in der Anzahl der geschaffenen Brieftaschen, die am 12. Juni 2020 50 Millionen überschritten hat, wie aus den Daten der Blockkette hervorgeht.
Das scheint auf den ersten Blick viel zu sein, aber wenn wir etwas Kontext hinzufügen, könnte sich diese Ansicht ändern. Mit den aktuellen Zahlen bedeutet dies zum Beispiel, dass 0,64% der Weltbevölkerung Bitcoin verwendet. Oder, um es anders auszudrücken, 99,36 % der Weltbevölkerung verwenden Bitcoin nicht.
Da die meisten Menschen mehr als eine Adresse haben, können wir mit Sicherheit feststellen, dass der tatsächliche Prozentsatz weitaus geringer ist. Um eine fundierte Vermutung zu wagen, die auf früheren analytischen Berichten von Unternehmen wie BitQT, bekannten Trends und ein wenig gutem altmodischen Bauchgefühl beruht, liegt der tatsächliche Prozentsatz wahrscheinlich eher bei 0,23 %.
Hinzu kommt, dass in den 11 Jahren seit ihrer Gründung in vielen Ländern immer noch keine wirkliche Klarheit über die Vorschriften besteht, und die gesamte Marktkapitalisierung des Flaggschiffs der Krypto-Währung beträgt weniger als ein Viertel der des weltgrößten Unternehmens, ganz zu schweigen von der Währung.
Jetzt, da wir wissen, dass die Zahlen sowohl im Hinblick auf die Finanzwerte insgesamt als auch auf die Bevölkerung im Allgemeinen winzig sind, was sagt uns das?
Die naheliegendste Antwort ist, dass wir entweder kurz vor einer explosionsartigen Annahme, einem Wachstum und einer Preisaktion stehen, die wir uns nicht einmal ansatzweise vorstellen können, oder dass das Ganze als Experiment scheitern und die Welt schließlich voranschreiten wird.
Aber diese offensichtlichen Antworten sind auch zwei Extreme – gibt es einen möglichen Mittelweg?

Die “bevorstehende” Wachstumsexplosion

Wenn es zwei Dinge gibt, in denen sich alle Besitzer von Bitcoin einig sind, dann ist es, dass sie sich alle wünschen, mehr gekauft zu haben, und dass sie es schon früher gekauft hätten.
In meinem eigenen Fall las ich zuerst in einem zufälligen Zeitungsartikel im Jahr 2014 in einem Zug nach Reading in Berkshire darüber und hatte keine Ahnung, worum es ging, außer dass ich mehr wissen wollte.
Es half mir nicht, dass ich “Bitcoin” versehentlich als “Britcoin” (wie in “Brit-pop” oder “Britannia”) missverstanden hatte und dass ich mehrere Artikel gelesen hatte, bevor mein Gehirn aufhörte, das Wort für mich automatisch zu korrigieren, was kein guter Anfang war.
Doch 2016 war ich süchtig, Anfang 2017 investierte ich, und Anfang 2018 verkaufte ich mein Unternehmen, um mich voll und ganz auf die im Entstehen begriffene Industrie zu konzentrieren, die um dieses neue globale Konzept herum aufwuchs. Ich hatte keinen Zweifel daran, dass dies der Beginn von etwas so Großem, wenn nicht gar Größerem als dem Internet war.
Ein Teil des Grundes dafür war, dass es sich während dieser ganzen Zeit so anfühlte, als stünde die weltweite Einführung der Kryptowährung unmittelbar bevor, insbesondere während des Booms beim Kauf von Bitmünzen im Einzelhandel, der Ende 2017 stattfand. Ich erinnere mich genau, wie ich mich bei meinem Partner entschuldigt habe, nachdem ich unsere erste Bitcoin gekauft hatte – glücklicherweise schon vorher -, dass ich mich so spät in das Spiel eingemischt hatte.

Peter Schiff voorspelt een sombere toekomst voor Grayscale Investments

Peter Schiff heeft zijn minachting voor cryptocurrencies altijd duidelijk gemaakt. Goed of fout, hij is achter elke voorspelling gebleven die tot nu toe is gedaan. Echter, een recente voorspelling ging verder als de gouden bug zijn aanval op de crypto-bedrijven voortzet.

Ethereumverliezen zullen overspringen

Deze week heeft Schiff bij Grayscale Investments, het topbedrijf voor vermogensbeheer in de sector, een veeg uit de pan geslagen over het onvermogen van deze laatste om haar op ethereum gebaseerde activa onder beheer te laten groeien. In een tweet van gisteren legde Schiff uit dat Grayscale een enorme tv-spot had gelanceerd om te proberen investeringen te verzamelen voor haar Ethereum Trust, alles tevergeefs.

“De Grayscale Ethereum Trust heeft net zijn laagste prijs sinds maart bereikt en is meer dan 80% gezakt sinds zijn hoogtepunt in juni. Dit is waarschijnlijk een belangrijke indicator voor de meer populaire #Bitcoin Trust die in dezelfde campagne is opgenomen,” merkte Schiff op.

.
Grayscale’s TV advertentie blitz was een van de hoogtepunten van het bedrijf voor het jaar. Per verslag lanceerde het bedrijf reclameslots op FOX, CNBC, MSNBC, FOX Business en andere. Op haar blog, Grayscale gooide de advertentie – die is getiteld ³”The History of Money³” door te zeggen:

“Een wakeup call dat mensen overal moeten grijpen wat we voelen als een eens in een generatie kans die digitale valuta’s kunnen presenteren.”

Grijswaarden nog steeds op de Uptrend For Now

De advertentie blitz hielp Grayscale aanzienlijk. Barry Silbert, de directeur van het bedrijf, bevestigde in een tweet dat het had genoten van zijn beste week ooit, met een saldo van 217 miljoen dollar in de dagen na de campagne.

Zoals verwacht was Grayscale’s Bitcoin Trust Fund de grootste winstmaker. Het fonds voegde 14.422.01411512 BTC toe aan zijn activa onder beheer, en markeerde daarmee een kapitaalopbrengst van $167.932.466 per aangifte bij de Securities and Exchange Commission (SEC).

Wat het Ethereum Trust Fund betreft, gaat het echter niet zo goed. Grayscale’s Bitcoin Loophole holdings hebben in de afgelopen maanden een neusvleugel genomen en zijn vanaf juni met meer dan 78 procent gedaald. Destijds zaten de investeerders hoog op Ether, dat zelf weer aan het stijgen was dankzij de hausse in de decentrale financiële ruimte (DeFi).

Ether is echter weer aan land gekomen en wordt op dit moment met de dag afgewaardeerd. De ineenstorting van Grayscale viel ook samen met de beslissing om haar aandelen beschikbaar te stellen op de secundaire over-the-counter (OTC) markt.

Het vermogensbeheerbedrijf heeft momenteel ongeveer $5 miljard aan activa in handen, waarvan ongeveer $4,4 miljard in Bitcoin. Dus, terwijl het feit dat haar Ethereum Trust Fund misschien aan het krimpen is, is het niet echt een verrassing aangezien Ether nooit helemaal Grayscale’s topprioriteit is geweest.

Het is ook de moeite waard om op te merken dat Grayscale’s bedrijven over het algemeen nog steeds gezond zijn. Schiff is echter van mening dat het slechts een kwestie van tijd is voordat al deze winsten worden weggevaagd.

Dit zal niet de eerste keer zijn dat Schiff zich vergist in de Bitcoin-voorspellingen. De goudliefhebber heeft altijd al verliezen voorspeld voor de top van de cryptokringen, en zelfs hij moet toegeven dat hij zich onlangs heeft vergist in een prognose. Als deze Grayscale doomvoorspelling weer vals blijkt te zijn, zal bijna niemand verbaasd zijn.

Sylo Crypto Wallet-leverandør utvides til India med Bitbns Exchange Partnership

Sylo, en digital vannleverandør, har gått sammen med Bitbns , en kryptobørs med base i India. Dette trekket kommer i et bud fra lommebokleverandøren om å utvide seg til Indias nye marked etter at det ble gjenopplivet med høyesteretts kjennelse.

Krypto i etterspørsel i India

Helt siden den offisielle velten av Indias sentralbankers forbud mot kryptotransaksjoner, gjort av Høyesterett, har kryptområdet i India sett en monumental bølge i aktivitet. Investorer og handelsmenn over hele bransjen er tilbake på den nylig slags juridiske eiendelen mens landet finner ut hvor det vil stå på krypto som helhet.

Med sikte på å få mest mulig ut av den raske økningen i etterspørselen, prøver Sylo og Bitcoin Circuit å lette kjøpsprosessen og deretter lagre forskjellige former for krypto for sine indiske innbyggere. Planen nå er å gjøre det gjennom Sylo Smart Wallet .

75% av Indias Unge Befolkning handler og eier Cryptocurrency

Mulighetene rikelig, sier Dahake

Sylo, med base i New Zealand, uttalte at India alene så en økning i påmeldinger for lommebok-appen, med en sum på 500% for 2. kvartal 2020. India holder nå nesten en tredjedel av lommebokens 250 000 brukere, og opp 30% av den totale demografien.

Gaurav Dahake står som administrerende direktør i Bitbns, og ser en uventet mulighet i de nylige politiske trekkene i India. Med de siste restriksjonene som ble lagt på Kina-baserte plattformer for sosiale medier, som TikTok og WeChat, sier Dahake at India selv nå har potensialet til å utvikle sin egen iterasjon av nisjene som WeChat og TikTok fyller, mens ikke krenker personvernet til folket.

Tilveiebringer for de ubankede

Gjennom lommebok-appen til Sylo, tilgjengelig på både Android og iOS, er brukerne i stand til å sende og lagre krypto, med muligheten til å bruke den gjennom en desentralisert nettleser basert på Ethereum- nettverket. Sylo har videre muligheter for meldinger, så vel som video- og lydanrop i appen sin, noe som tjener til å forbedre populariteten.

Med dette partnerskapet presenterer en ny løsning seg for den ubankede befolkningen i India, ettersom de bare trenger et telefonnummer eller en e-postadresse for å registrere seg for tjenesten.

I hjemmeterritoriene Australia og New Zealand fungerer Sylo som en sentral del av et prosjekt der, et som lar brukerne kjøpe Coke-brus til Bitcoin . Dette kan gjøres av en av 2000 automater spredt over de to nasjonene.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Die Halbierung des BTC-Preises beginnt mit der Ausrichtung auf den Bull Run 2016

Die Bitcoin-Preise waren in den letzten ein oder zwei Monaten ziemlich lethargisch, ohne klare Richtung. Langfristige Preismodelle gelten jedoch weiterhin, da der Vermögenswert unter fünf Zahlen sinkt.

In den letzten 24 Stunden wurden auf den Kryptomärkten nur sehr wenige Maßnahmen ergriffen. Die Mehrheit der High-Cap-Münzen kühlt sich nach geringfügigen Bitcoin Profit Bewegungen am Wochenende wieder ab.

Bitcoin ist keine Ausnahme und bleibt im weiteren Verlauf der Langeweile an die Reichweite gebunden. BTC hat es vor einigen Stunden wieder geschafft, 9.300 USD zu übertreffen, ist aber seitdem wieder unter 9.180 USD gefallen, was immer noch innerhalb seines Konsolidierungskanals liegt.

Die längerfristige Unterstützungszone befindet sich auf dem Niveau von 8.800 USD, sodass bei einer Unterbrechung darunter die Dinge sehr schnell nach Süden gehen könnten, was wahrscheinlich alle Altmünzen mit sich ziehen wird. Wenn das Gegenteil eintritt, könnte es auch für die aktuelle Alt-Saison schlecht sein, wenn Bitcoin Profit einen Teil dieser verlorenen Dominanz zurückerobert.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Wiederholte Muster nach der Halbierung

Mit Blick auf die längerfristige Perspektive hat der Analyst und Befürworter des Stock-to-Flow-Modells (S2F), PlanB, frühere Preisbewegungen nach der Halbierung mit den aktuellen Marktbedingungen verglichen.

Vor der Halbierung von Bitcoin: Neue chinesische Reform kann die Stromkosten für die Bergleute senken
Die Punkte stellen Preiserhöhungen seit der vorherigen Halbierung dar und zeigen, wie schnell vergangene Zyklen waren. Die Marktzyklen scheinen zu erstrecken, wie darauf hingewiesen , von Tyler Durden.

“Es ist faszinierend, die so angelegten Zyklen zu betrachten, und ich bekräftige meine Überzeugung, dass es Jahre dauern wird, bis sich dieser nächste Bullenmarkt entwickelt und weniger volatil ist.”

Die Abwertung von Fiat und die globale makroökonomische Krise könnten diesmal größere Auswirkungen auf den Preis von BTC und dessen nächsten Aufwärtstrend haben. Auf der anderen Seite könnte es mit weniger Geld diesmal weniger zu investieren geben, was diesen Zyklus noch weiter verlängert.

In einem verwandten Beitrag befragte ‘Plan B’ seine über 116.000 Twitter-Follower nach ihren Ansichten darüber, wann BTC ein neues Allzeithoch erreichen wird.

“Glauben Sie, dass der # bitcoin-Preis in den nächsten 12 bis 18 Monaten über dem letzten All Time High (20.000) liegen wird?”

Mit über 13.000 Befragten zum Zeitpunkt des Schreibens stimmte die überwiegende Mehrheit von rund 70% in den nächsten anderthalb Jahren für eine neue ATH, die über der vorherigen lag.

Hash-Rate und Schwierigkeitsgrade

On-Chain-Metriken für das Bitcoin-Netzwerk erreichen neue Höchststände, die jegliche Vorstellung von Bergleuten zerstreuen, die nach der Halbierung kapitulieren. Die Bit-Rate für das BTC-Netzwerk ist laut Bitinforcharts.com kürzlich auf ihr Allzeithoch von 135 EH / s zurückgekehrt . Das letzte Mal war es Mitte Mai.

Die Schwierigkeit getroffen hat auch eine Spitze als auch bestätigt durch ‚Plan B‘ , und von berichtete CryptoPotato am Montag. Ein Anstieg der Bergbauschwierigkeiten um zehn Prozent in Kombination mit diesen hohen Hash-Raten könnte der Auslöser für einen anhaltenden Anstieg des Kryptokönigs sein.

Bitcoin Era Erfahrungen – Das Rochester Institute of Technology investiert in den Tokenized Blockchain Fund COSIMO X

COSIMO Ventures, eine Investmentfirma mit Büros in Boston und Dublin, die sich darauf konzentriert, vielversprechende Deep-Technology-Unternehmen zu globalen Bitcoin Era Branchenführern zu machen, gab heute eine siebenstellige Investition des Rochester Institute of Technology ( RIT ) in seinen neuen, auf Blockchain ausgerichteten Tokenized Fund COSIMO bekannt X. X.

Bitcoin Era Erfahrungen – Laut Robert Frasca, Managing Partner von COSIMO Ventures, ist dies das erste Mal, dass eine Universität in den USA direkt in einen tokenisierten Risikofonds investiert

Obwohl viele ähnliche Institutionen, darunter Harvard, Yale und MIT, über traditionelle Risikofonds wie Andreesen Horowitz und Paradigm indirekt in digitale Bitcoin Era Assets und Blockchain-Technologie investiert haben, ist RIT das erste Unternehmen, das direkt ein symbolisches wirtschaftliches Interesse an digitaler Sicherheitsform besitzt.

„Als Branchenführer ist es für uns nicht nur wichtig, in Unternehmen zu investieren, die Spitzentechnologien weiterentwickeln, sondern es ist auch wichtig, solche Technologien als Mittel für unsere Investitionen einzusetzen. Wir sind beeindruckt von der unternehmerischen Erfahrung und der vorausschauenden Denkweise des COSIMO-Teams und ihrem innovativen Ansatz bei Risikoinvestitionen. Der Deal Flow des Teams hat beispiellose Investitionsmöglichkeiten eröffnet und der Fonds verfügt über eine der attraktivsten Wirtschaftsstrukturen auf dem heutigen Markt. “ sagte James Watters, Senior Vice President für Finanzen und Verwaltung bei RIT.

COSIMO X-Token, die das wirtschaftliche Interesse an dem immergrünen Fonds darstellen, sind derzeit über die von Securitize betriebene COSIMO X-Website erhältlich und können von Institutionen, internationalen Investoren und von den USA akkreditierten Investoren erworben werden.

“Wir freuen uns außerordentlich, als Ausgabetechnologie für die COSIMO X-Token ausgewählt worden zu sein”, sagte Carlos Domingo, Mitbegründer und CEO von Securitize. „Das COSIMO-Team hat die Funktionsweise von Risikokapitalinvestitionen komplett neu gestaltet, indem es die Bewertungstransparenz erhöht, die Liquidität erhöht und wirtschaftliche Anreize für langfristige Inhaber schafft. Durch die Bereitstellung unserer Securitize ID- und Instant Access-Produkte in Verbindung mit dem Token erhalten Cosimo-Investoren Zugang zu bahnbrechender Technologie, die den sofortigen Handel mit Wertpapieren auf konforme Weise ermöglicht und die breitesten Brieftaschen wie Coinbase Wallet nutzt. “

COSIMO X konzentriert sich auf Investitionen in Unternehmen, die digitale Assets und Blockchain-Protokolle einsetzen, um die schnell aufstrebende digitale Wirtschaft weiter voranzutreiben

Angesichts des Engagements in Unternehmen aus den Bereichen Regulierungstechnologie, Schaffung neuer digitaler Vermögenswerte und Marktinfrastrukturplattformen konzentriert sich der Fonds auf Finanztechnologie als Speerspitze für den Markteintritt.

„Wir sind natürlich der Meinung, dass die Struktur des Fonds sehr ansprechend ist“, fügte Robert Frasca, Managing Partner bei COSIMO Ventures, hinzu, „aber wir freuen uns ebenso über die Möglichkeiten, in die der Fonds weiterhin investieren wird ist eine Wachstumschance von mehreren Billionen Dollar für dezentrale Softwareprotokolle, die wir nutzen möchten. Ja, das tokenisierte Fahrzeug ist aufregend, aber wir glauben, dass das Wachstum, das wir als Investmentfirma fördern können, bei unseren Investoren wirklich Anklang findet. Sobald der Markt die Vorteile der Tokenisierung in Bezug auf Fondsinvestitionen vollständig verstanden hat, könnte eine Struktur wie unsere zum Marktstandard werden. “

Bitcoin échange les revenus de LocalBitcoins en hausse, malgré la perte de terrain à Paxful

L’échange finlandais de pair à pair Bitcoin a connu sa juste part de problèmes l’année dernière, mais il continue de croître.

L’échange d’égal à égal Bitcoin LocalBitcoins continue de croître, affichant une augmentation de 10% des revenus par rapport à 2018

En 2019, son chiffre d’affaires annuel était de 26,2 millions d’euros (29,48 millions de dollars).
Il fait toujours face à une concurrence féroce de son rival Paxful.

L’échange de Bitcoin peer-to-peer LocalBitcoins a publié aujourd’hui ses résultats commerciaux pour 2019 – et les affaires sont bonnes, malgré les difficultés à lutter contre le blanchiment d’argent sur la plate-forme et à perdre du terrain pour rivaliser avec Paxful.

Après une augmentation de 10% de son chiffre d’affaires par rapport à l’année précédente, la société basée à Helsinki a annoncé un chiffre d’affaires annuel de 26,2 millions d’euros (29,48 millions de dollars).

Adhérer maintenant

La société – l’une des bourses de crypto-monnaie les plus populaires au monde – a déclaré qu’il y avait 1,46 million de nouveaux clients sur la plateforme en 2019 et 2,48 milliards d’euros (2,79 milliards de dollars) de transactions.

Il a également déclaré qu’il y avait 15,6 millions de transactions sur la plateforme en 2019 et 913 000 traders actifs.

Ces gains interviennent après quelques difficultés pour l’entreprise. L’échange a été désigné année après année comme le premier endroit où passer les actifs cryptographiques d’origine illicite , et l’année dernière a pris des mesures pour lutter contre le blanchiment d’argent et a introduit un règlement KYC (Know-your-customer ).

Il a également cessé de faciliter le commerce au comptant pour le rendre conforme aux autorités de réglementation finlandaises, ce qui a conduit certains commerçants à abandonner la bourse.

De plus, Paxful, un échange peer-to-peer basé à New York, rattrape rapidement LocalBitcoins en termes de volume de transactions: le mois dernier, Paxful a battu LocalBitcoins en volume BTC hebdomadaire pour la première fois, selon le site analytique Utile Tulips .

Mais LocalBitcoins continue de croître, a-t-il déclaré aujourd’hui dans son rapport, malgré la présence de «quelques bosses sur la route»

“Le nombre croissant de nouveaux clients est naturellement le signe d’une demande saine et d’un grand potentiel futur pour LocalBitcoins”, a déclaré le PDG Sebastian Sonntag dans un communiqué.

«Comme prévu, l’activité indésirable a été éloignée de la plate-forme et la mise en œuvre de KYC elle-même a été un processus difficile. Malgré cela, nous avons pu générer de la croissance et d’excellents bénéfices. »

“Cependant, comme dit, le changement prendra du temps et nous devons rester humbles et continuer à servir nos clients du mieux que nous pouvons”, a déclaré Sonntag.

Bien sûr, ce sont les chiffres de l’année dernière dont nous parlons après tout. Pour avoir une réelle idée de la façon dont l’activité de LocalBitcoins a été affectée par le domaine croissant des échanges P2P, nous devrons attendre les chiffres de 2020.