So reparieren Sie einen Windows 10-Laptop, der angeschlossen ist, aber nicht aufgeladen wird

Weil man nicht alleine mit Batteriestrom fahren kann.

Was tun Sie, wenn dieser Ladeanschluss kaputt zu gehen scheint?

Die Unterstützung für Windows 7 wurde offiziell beendet . Dies bedeutet, dass ein Upgrade auf Windows 10 erforderlich ist, damit der alte PC reibungslos und sicher funktioniert. Sie können vor der Installation eines Windows 10-Updates nach Problemen suchen , aber selbst dann kann es immer noch zu Schluckauf kommen. Nach der Installation eines früheren Windows-Updates wurde beispielsweise der Akku meines Laptops nicht mehr aufgeladen. Mein Laptop zeigte an, dass es angeschlossen war, aber gleichzeitig sagte es mir, dass es auch nicht aufgeladen wurde . Argh!

Zum Glück stellte ich fest, dass dieses Problem nicht ungewöhnlich war und gelegentlich nach einem Windows-Update auftrat. Und zum Glück gab es eine einfache Lösung. Ich konnte es seit zwei Jahren nicht mehr replizieren, aber der Geräte-Manager in Windows 10 hat sich seitdem nicht geändert. Daher lohnt es sich, mein Update zu versuchen, wenn Sie auf dieses Problem stoßen. So habe ich den Akku meines Laptops wieder aufgeladen, als er eingesteckt war.

Wenn sich Ihr Laptop weigert, den Akku aufzuladen, obwohl er bestätigt, dass er angeschlossen ist, müssen Sie Folgendes tun:

Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie danach suchen oder mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start klicken und Geräte-Manager auswählen .
Klicken Sie in der Liste auf Batterien , um sie zu erweitern. Es sollten zwei Elemente angezeigt werden: Microsoft AC Adapter und Microsoft ACPI-kompatible Steuermethode.
Geräte-Manager-Batterien
Screenshot von Matt Elliott / CNET
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes Element und wählen Sie Gerät deinstallieren . Ja, Sie deinstallieren die Akkutreiber Ihres Laptops, aber keine Sorge, sie werden beim Neustart Ihres Laptops automatisch neu installiert.
Fahren Sie Ihren Laptop herunter.
Ziehen Sie das Netzkabel von Ihrem Laptop ab.
Wenn Ihr Laptop über einen austauschbaren Akku verfügt, entfernen Sie diesen. Mein Lenovo Laptop hat keinen austauschbaren Akku. Ich habe versucht, diesen Schritt zu überspringen, aber er hat nicht funktioniert. Deshalb habe ich die Unterseite meines Laptops entfernt und dann den Akku entfernt, indem ich ihn vom Motherboard getrennt habe.
Legen Sie den Akku wieder ein, wenn Sie ihn entfernt haben.
Schließen Sie Ihren Laptop an.
Schalten Sie Ihren Laptop ein.
Klicken Sie auf das Akkusymbol in der Taskleiste. Sie sollten sehen, dass Ihr Laptop angeschlossen ist und aufgeladen wird.